Klänge aus aller Welt – Eine musikalische Weltreise

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

… das ist das Motto des ersten Konzerts unter der musikalischen Leitung von Matthias Tropf, Chorleiter des Männerchors seit Anfang 2015.
Am Samstag, 25.11.2017 um 19:00 Uhr erklingen in der Festhalle Wörth klassische Chorstücke, sowie Lieder von ABBA, Reinhard Mey, Michael Jackson und vielen anderen. Der stimmgewaltige Männerchor mit seinen über 70 aktiven Sängern wird auf einem Teil seiner Reise von Pianist Matthias Wöschler begleitet. Aber auch der moderne Chor „Living Voices“ mit Chorleiter Helmut Landes geht mit auf die Reise.

Karten zum Preis von 9.- € gibt es bei den folgenden Vorverkaufsstellen in Wörth:

  • Tee & Mehr, Ottstr.
  • Schreibwaren Molnar, Marktstr.
  • Gartenbedarf Ritter, Luitpoldstr.
  • Bäckerei Beyerle, Wilhelmstr.
  • bei allen Sängerinnen und Sängern von Living Voices und Männerchor

Hier das Programm:


Probetag am 29.10.2017

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Living Voices, Männerchor

Zur Vorbereitung auf das anstehende Konzert findet am Sonntag, 29.10.2017 ein Probetag statt. Die Sängerinnen und Sänger von Living Voices und Männerchor treffen sich um 10:00 Uhr im Saal des Bayerischen Hof. Die Proben dauern etwa bis 13:00 Uhr.

Vereinsball 2017

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Am Samstag, 04. November 2017 darf in der Festhalle Wörth wieder das Tanzbein geschwungen werden. Erstmals konnte die Band Skyline verpflichtet werden. Natürlich werden im feierlichen Rahmen wieder verdiente Sänger geehrt. Die Bewirtung übernimmt das Team des Bayerischen Hof.

Eingeladen sind alle Mitglieder des Vereins, es können auch wieder Verwandte und Bekannte mitgebracht werden. Tischreservierungen nimmt Gerhard Sauer, Tel.: 3780 entgegen.

Einlass ist ab 19:00 Uhr, Beginn der Veranstaltung ist um 20:00 Uhr.

Sängerausflug 2017

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Männerchor

Am Samstag, 23.09.2017 findet der diesjährige Sängerausflug statt. Der Bus fährt wie jedes Jahr um 13:00 Uhr am Bayerischen Hof ab. Weitere Zustiegsmöglichkeiten sind an der Bienwaldhalle, sowie an der Berufsschule. Die Rückfahrt erfolgt gegen 23:00 Uhr. Die Fahrt geht ins Weinland, mit Abschluss in Impflingen.

Singstundenbeginn nach der Sommerpause

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Living Voices, Männerchor

Am Montag, 14.08.2017 starten die Sängerinnen und Sänger von Living Voices in die zweite Jahreshälfte. Los geht es wie immer um 18:30 Uhr im Saal des Bayerischen Hof. Die Singstunden finden dann im 2-wöchentlichen Rhythmus statt. Geleitet wird der Chor von Helmut Landes.

Der Männerchor beginnt aufgrund der urlaubsbedingten Abwesenheit von Chorleiter Matthias Tropf erst am Montag, 21.08.2017. Die wöchentlichen Proben finden ebenfalls im Saal des Bayerischen Hof, um 20:00 Uhr statt.

Für beide Chorgruppen ist der Singstundenbeginn ein idealer Zeitpunkt, um in die Proben mit einzusteigen. Neue oder ehemalige Sängerinnen und Sänger sind herzlich eingeladen an den Singstunden teilzunehmen.

Living Voices singt bei den Rheinzabernern Heimattagen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Living Voices

Am Sonntag, den 25. Juni 2017 sang Living Voices beim Heimat- und Kulturfest in Rheinzabern. Die Sängerinnen und Sängen trafen sich um 9:45 Uhr beim Bayerischen Hof und fuhren mit den Fahrrädern nach Rheinzabern. Auf der Bühne am Rathaus wurden kurz vor Mittag folgende Lieder gesungen:

„Nette Begegnung – Mambo – Thank you for the musik – The Lion“

Die Lieder kamen, auch Dank unserer Solistinnen Ivonne Futschik und Betty Pfirrmann, beim Publikum sehr gut an. Der Chor wurde von Helmut Landes dirigiert und von Wiebke Bernstein am E-Piano begleitet. Die geforderte Zugabe wurde mit „Barbara Ann“ gewährt. Nach dem Auftritt saß man noch zum Mittagessen zusammen, bevor in kleineren Gruppen die Heimfahrt angetreten wurde.

Hier sind die Bilder vom Auftritt.

Radtour 2017 der Männerchor-Kartler

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Am 9. Juni 2017 morgens gegen halb neun trafen sich die sieben Radler aus der „Männerchorkartelbundesliga“ (Theo, Mike, Volker, Torsten, Ferdi und zwei Jürgens) am Bahnhof in Wörth, um zu einer dreitägigen Radtour im „Frankenland“ aufzubrechen. Um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und den Wiedererkennungswert zu erhöhen, wurden kurz vor der Tour noch einheitliche Radtrikots mit eigenem Logo angeschafft – eine tolle Idee. Bei gutem Wetter ging es mit dem Zug über Karlsruhe nach Crailsheim ins „Schwobeländle“, wo unsere Radler gegen 11:20 Uhr ankamen. Da die Zugfahrt lang war und das Frühstück schon eine Weile zurück lag wurde in Crailsheim gleich Ausschau nach einem gemütlichen Lokal gehalten, um sich vor der ersten Etappe noch ein bisschen stärken zu können. Nach kurzer Suche fand die Truppe auch ein sehr nettes Lokal, wo man bei warmem Wetter auch angenehm draußen sitzen konnte. Bedingt durch das leckere Essen und den tollen Service waren alle zufrieden und satt, und somit konnte die Gruppe gegen 13 Uhr die erste Etappe Richtung Rothenburg ob der Tauber in Angriff nehmen – ein gelungener Start in ein langes Radelwochenende.

(mehr …)